Hirsch



Das edle Haupt mit kühnem Blick erhoben,
Von mächtigem Geweih gekrönt,
Schaut selbstbewusst der Hirsch von oben,
Weil er sich Herr des Waldes wähnt.


Das Licht des Morgens verklärt die Zauberwelt,
Der Tierfreund staunend sieht des Wunders Macht.
Ein Vöglein wird zum Frühlingsboten,
Wenn Winterzeit ist überwunden 
Und neues Leben lacht.


©
Wilhelm Böhm